Sichere Raumluft im OGS-Gebäude

Förderverein finanziert Luftreiniger


Mit Beginn des neuen Schulhalbjahres können Kinder und Mitarbeiter*innen der OGS-Orsbeck neben den Hygienevorkehrungen auf eine weitere Maßnahme zur Senkung der Ansteckungsgefahr durch Aerosole, Viren und Bakterien blicken.

Dank der engagierten Vorstandsmitglieder des Fördervereins, Herrn Bernhard Schmidt, Herrn Franz-Josef Beckers und Herrn Willi Hlavsa, wurden die OGS-Räumlichkeiten mit 3 Hoc



Nach einer sehr anschaulichen Einweisung durch Herrn Luhnen, Firma Trotec, bei der sich neben dem Hausmeister auch das OGS-Team und die Schulleitung mit den Geräten vertraut machen konnten, waren sich alle Anwesenden einig: „Eine vielsprechende Anschaffung, die zur Sicherheit von Groß und Klein beiträgt und einen guten Beitrag zum Hygienekonzept leistet!“

Die Geräte sind zudem leise, standfest, robust und flexibel in ihrem Einsatz. Auch mit der Handhabung waren die Anwesenden schnell vertraut. Die H14 Hochleistungs HEPA-Filter versprechen effektive Luftfiltration und dies nicht nur für die zurzeit im Vordergrund stehende Eindämmung der Corona-Pandemie, sondern auch langfristig zur Reduzierung anderer gesundheitsschädlicher Risiken, die ausgelöst werden durch Bakterien, Viren, Pollen oder Feinstaub.



(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken