Sie sind hier:

OGS-Haus

Verzahnung Vor- und Nachmittag

Hausaufgaben

Mittagessen

Arbeitsgemeinschaften

AG-Plan

Experten-Workshop

Experten-Workshop - Weltall

Ritterfest

Projekt Finne

Vogeltränken

Kartoffelfeuer 2019

Minigärten

Wir basteln Regenwürmer

Freizeitspaß mit bunten Eiskugeln

AG-Leiter-Abend

AG-Projekttage 2018

Zeitreise Orsbeck

Ferienspiele

OGS-Projekte

Wettbewerbe

Spende des Frauenkarnevals

Advent: Vorbereitung auf Weihnachten

Offene Gartenpforte

Dank an unsere Eltern

Allgemein:

Startseite

Haftungsausschluss

Letzte Änderung

Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Verordnung im Umgang mit Schülerdaten

Die Kinder der Experten-AG (3. und 4. Klasse) begaben sich auf eine Zeitreise durch Orsbeck anhand der aufgestellten Geschichtstafeln, die die Mitglieder des Turmmuseums überall im Ort aufgestellt haben. Auch durch den historischen Friedhof und rund um die Kirche reisten sie in die Vergangenheit.

Später besuchten die Experten die Senioren im Pfarrheim, die sich dort jeden 1. Dienstag im Monat treffen. Dafür bereiteten sie einen Fragenkatalog vor. Hier einige Beispiele der Interviewfragen:

„Wie wurden damals in Ihrer Kindheit verschiedene Feste wie z. B. St. Martin, Weihnachten oder Kinderkommunion gefeiert?“

Den Ausführungen der Senioren lauschten die kleinen Interviewer mit großem Interesse. Auf manche Äußerungen reagierten die Kinder schockiert, wie z.B. die Aussage, dass man bei einem Fehlverhalten in der Schule den Stock zu spüren bekam.

Am Ende dieses interessanten Nachmittages sangen sie gemeinsam einige Martinslieder, weil gerade die Zeit des Hl. Martin war.

Ein weiteres Highlight des Experten-Workshops war der Besuch des Turmmuseums in der alten Orsbecker Kirche. Frau Marion Steffens, ihr Sohn Gerrit sowie Frau Birgit Stepprath nahmen sich die Zeit, uns in die geschichtsträchtige Vergangenheit unseres Örtchens zu entführen.




Begeistert folgten die Kinder den Erklärungen und stellten so manche Fragen bezüglich der ausgestellten Fundstücke.





Zum Abschluss dieses Workshopsthemas backten sie mit großer Freude aus Lebkuchenteig das Wappen von Orsbeck.